Pflegefall - was nun?

 

Pflegefälle kommen - manchmal unvorhergesehen plötzlich, manchmal absehbar. Gleichgültig wie, in so einer Situation ist professionelle Hilfe ein Muss.

Wir helfen Ihnen:
schnell und engagiert, auf einem Fundament aus Erfahrung, Menschlichkeit und Qualität.

Zum Beispiel: Geplante Klinikentlassung eines Sondenpatienten

Wir machen uns bereits in der Klinik miteinander bekannt. Dabei nehmen wir eine Erfassung der Ernährungssituation vor und sprechen mit dem behandelnden Arzt bzw. dem Pflegepersonal. Auf Wunsch geben wir sowohl Patient wie Angehörigen eine Einweisung in die Handhabung der Produkte (Pumpe, Überleitungssystem usw.), denn das nimmt die anfängliche Unsicherheit über den Umgang mit der neuen Situation zu Hause. Anschließend besuchen wir unsere Patienten solange zu Hause, bis wirkliche Sicherheit in der Handhabung einkehrt, um ein gewisses Maß an Selbständigkeit zu erhalten, und helfen bei der Erstellung eines Ernährungsplanes. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Rezeptverwaltung nach den individuellen Bedürfnissen.

Bei einer kurzfristigen Klinikentlassung, beispielsweise am Wochenende oder zur Verkürzung der Klinikverweildauer, übernehmen wir unkompliziert die Sofortversorgung nach den Vorgaben der Klinik. Das weitere Vorgehen sprechen wir alsbald mit dem Hausarzt ab. Auch in so einem Fall stehen wir mit Einweisungen sowohl den Patienten wie den Angehörigen zur Seite.

Ebenso zuverlässig arbeiten wir bei einem Übergang in ein Pflegeheim. Hier bieten wir dem dort tätigen Pflegepersonal zusätzlich kostenlos hausinterne Fortbildungen mit Zertifikat an.

 

 

x

 

Pflegefall - was nun?



Sie haben weitere Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Hier gelangen Sie zu unseren

Kontaktdaten.